Montag, 25. August 2014

Neue Fotos...

...nur für Dich... 
hat sich die Herrin mal wieder in Szene gesetzt,
um Deine Fantasien anzuheizen...



Du darfst gerne erst genießen
und dann
die Herrin kontaktieren, 
um die Outfits Live zu erleben...!








O-Ton Kommentar:
"...Danke für die neuen bilder Herrin Alina,
als ich sie zum ersten mal gesehen habe ist es mir gekommen noch bevor ich sie vergrößern konnte,
aber inzwichen habe ich es geschafft :).
wenn sie die bilder nicht hochgeladen hätten könnte man annehmen schönheit wäre eine frage der zeit aber sie zeigen das schönheit zeitlos sein kann,einfach schön.
 so schön das ich mich garnicht mehr traue sie zu besuchen, kanns mir nicht erklären woher ich damals den mut genommen habe und sie besuchen konnte.
auch sie anzuschreiben hat mich überwindung gekostet,was ich früher viel leichter konnte.
aber ich war immer da und hatte mich sehr gefreut als sie einen google account und facebook account gemacht haben,und habe ihnen vom herzen eine gute genesung von ihrer fuß verletzung gewünscht.
Ihr Treuer Sklave D..."

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das freut mich doch sehr... Auswahl nicht einfach...

      Löschen
  2. Hallo Lady Alina,
    Deine neue Bilder beweisen wieder Deine starke Dominanz und Feingefühl für's richtige Gelingen.
    Direkt fand ich mein Lieblingsbild wozu ich eine Frage habe zum Detail.

    Im Bild
    http://4.bp.blogspot.com/-40KDxsJtI9o/U_s1I5rIZ9I/AAAAAAAACc4/8vKVvSpoyJU/s1600/Alina%2B093_pp%2BKopie.jpg

    liegt ein Stock auf den Tisch und wollte wissen ob dieser ein junger Ratan ist oder einen dickeren und festen Rohrstock / geschält.
    Die Bilder auch auf Facebook vom letzten Besuch sollen nur der Anfang sein, denke bei weitere Provokationen wird die Sprache deutlicher vom 'Gelben Onkel' mit klaren Tönen.
    Ferner lenkt das Zählen ab aber das regeln wir beim Wiedersehen.
    Wünsche noch viel Freude am Werken...

    AntwortenLöschen
  3. „FANTASTISCH! Eine umwerfende Aura die einem sofort auf die Knie zwingt. Demut zu zeigen ist die einzige Kommunikationsmöglichkeit die bleibt. Und man möchte noch viel viel mehr von dieser Macht spüren ...
    Ein Verehrer...“

    AntwortenLöschen